Herzlich willkommen auf der Internetseite des Diakonieverbandes Nördlicher Schwarzwald

  • © Dekanat Nagold
  • © Herr Vogel



Der Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald bietet den Bürgern des Landkreises zahlreiche Beratungsangebote und Dienste an.


Unter Hilfe und Beratung finden Sie Details und Kontaktinformationen.

 

Bei Interesse können Sie die aktuelle Ausgabe des Diakoniemagazins unter folgender Anschrift bestellen:

Diakonieverband
Nördlicher Schwarzwald
Hohe Straße 8
72202 Nagold
Telefon 0 74 52 / 84 10 29
Telefax 0 74 52 / 84 10 44
E-Mail: post[at]diakonie-nsw[punkt]de

Wichtige Informationen zur Kontaktaufnahme während der Corona-Pandemie

Neben der schon bisher möglichen Kontaktaufnahme über Telefon und Videochat können nach Terminvereinbarung auch wieder persönliche Beratungsgespräche nach einem telefonischen Erstkontakt stattfinden.

Die telefonische Erreichbarkeit der Bezirksstellen in Calw, Nagold und Neuenbürg finden Sie hier
(
Beachten Sie bitte die Bandansagen zu den Sprechzeiten!):

Diakonische Bezirksstelle Calw, Tel.: 0 70 51 / 9 24 87 - 0

Diakonische Bezirksstelle Nagold, Tel.: 07452 / 84 10 - 29

Diakonische Bezirksstelle Neuenbürg, Tel.: 0 70 82 / 94 80 - 12

Alle offenen Sprechstunden und Offene Treffs fallen bis auf Weiteres aus.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Veranstaltungen

Aktuelle Stellenangebote

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 26.11.20 | „Vollblutpolitiker“ mit Einsatz für eine diakonische Kirche

    Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, seit elf Jahren Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, geht zum 1. Dezember 2020 in den Ruhestand.

    mehr

  • 25.11.20 | Verbände fordern Studie vom Land und Stärkung der Schulsozialarbeit

    Fast die Hälfte von 2.400 Schülerinnen und Schüler empfanden die Einschränkungen während des Lockdowns im Frühjahr als belastend oder sehr belastend.

    mehr

  • 24.11.20 | Laufend etwas Gutes tun

    Trotz Corona hat der zweite Apfellauf in Frickingen stattgefunden, diesmal in virtueller Form. Rund 180 Teilnehmende gingen individuell an den Start. Insgesamt kamen dabei 999 Euro an Spenden für Brot für die Welt zusammen.

    mehr