StartseiteKinderbetreuung im Landkr. CalwEvangelischer Tageselternverein im Landkreis Calw e.V.Wie qualifiziere ich mich zur Tagespflegeperson?

Evangelischer Tageselternverein im Landkreis Calw e.V.

Wie qualifiziere ich mich zur Tagespflegeperson?

Die Qualifizierung zur Tagespflegemutter umfasst die Teilnahme und Mitarbeit an 160 Unterrichtseinheiten, die selbständige Ausarbeitung einer individuellen Konzeption und ein mündliches Abschlusskolloquium. Das dreiköpfige Prüfungskomitee besteht aus einer langjährig erfahrenen Tagesmutter, einer Mitarbeiterin des Fachdienstes und der vom Tagesverein angestellten Qualifizierungsmitarbeiterin.

Der Evang. Tageselternverein ist verantwortlich für die Qualifizierung von Tagespflegepersonen der Kurse 2-4 einschl. des Abschlusses und der Zertifizierung. Den Vorstandsvorsitz hat Herr Dekan Ralf Albrecht inne, die zweite Vorsitzende ist seit April 2013 die Tagesmutter Frau Soteria Fuchs.

Warum benötigen wir Tagespflegepersonen im Landkreis?

Ab August 2013 besitzt jedes dritte Kind unter drei Jahren den gesetzlichen Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Ein Drittel dieser Betreuungsplätze soll in familiärer Umgebung ermöglicht werden. Die Tagespflege ist vom Gesetzgeber ebenso wie die institutionellen Einrichtungen der Kinderkrippen und Kindertagesstätten mit der Aufgabe beauftragt worden, Kinder zu betreuen, zu erziehen und zu bilden. Um dies angemessen umzusetzen, ist eine qualifizierte Ausbildung erforderlich. Diese erhalten die interessierten Personen durch den Tageselternverein. Die Qualifizierung durch den Evang. Tageselternverein ist kostenfrei, lediglich für die Zertifizierung wird ein Kostenbeitrag erhoben.

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, dann wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin, Frau Marion Sailer-Spies Tel. 07452-841070 oder schreiben Sie eine Mail an m.sailer-spies[at]diakonie-nsw[punkt]de.

Anmeldungen nimmt unsere Verwaltungsmitarbeiterin, Frau Sonja Rath Tel. 07452-841050 Mail s.rath[at]diakonie-nsw[punkt]de entgegen.


Tageslosung

Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist!

Psalm 112,5

Begleitung & Unterstützung der Ehrenamtsarbeit in der Flüchtlingshilfe wird gefördert durch:

 

mehr

Das Diakoniemagazin


Das Magazin gibt es hier als PDF
zum herunterladen...
(Bitte auf das Bild klicken!)

mehr