StartseiteHilfe und BeratungGesetzliche Betreuung

Der Betreuungsverein der Diakonie im Landkreis Calw

Der Betreuungsverein der Diakonie im Landkreis Calw e.V. wirkt mit bei der Betreuung Volljähriger in Verbindung mit der Betreuungsbehörde und den Betreuungsgerichten, die in Württemberg bei den Notariaten anhängig sind.

Wir als Betreuungsverein sind Mitglied im Evangelischer Landesverband für das Betreuungswesen in Württemberg e.V.

Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter übernehmen selbst die Führung von Betreuungen

  • Wir begleiten, informieren und beraten ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen
  • Wir wollen Menschen gewinnen, die bereit sind, das Betreuungswesen, durch Übernahme von ehrenamtlichen Betreuungen zu fördern.
  • Der Betreuungsverein e.V. ist gemeinnützig, arbeitet über-konfessionell und ist durch den Kommunalverband für Jugend und Soziales anerkannt.
Was ist Gesetzliche Betreuung? Rechtlich betreut werden...
   
Gesetzliche Betreuung bedeutet, die Interessen und Bedürfnisse eines Menschen dort zu vertreten, wo dieser es selbst nicht vermag, zum Beispiel in Bereichen: ... erwachsene Menschen, deren körperliche, seelische und geistigen Kräfte merklich nachlassen und die deshalb ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen können und Menschen mit einer geistigen oder seelischen Behinderung
   
* Vermögen und Einkommen  
* Aufenthaltsbestimmung  
* Schwierige Lebenssituationen  
* Wohnung  
* Gesundheit  
   
Betreuer werden können... Angebote für ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen
   
... engagierte Menschen, die sich auf Andere einlassen und die bereit sind, verantwortlich für Andere zu handeln. Ihre persönliche Lebenserfahrung ist ihr Kapital um einen Menschen zu unterstützten. Bei uns finden Sie Austausch mit anderen Betreuerinnen und Betreuern.
  * Wir beraten Sie hinsichtlich der Führung einer Betreuung.
Schon mit wenig Zeit können Sie eine Betreuung führen. * Wir bieten Fortbildungsveranstaltungen zu interessanten Themen rund um die Betreuung an.
  * Wir begleiten Erstkontakte.
Wir bereiten Sie auf Ihre Aufgabe vor und unterstützen Sie! * Wir bieten Unterstützung in schwierigen Betreuungssituationen.
  * Wir stehen Ihnen mit unserer Erfahrung rund um die Betreuung und unserem Wissen in sozialen Fragen während der Ausübung Ihres Amtes zur Verfügung.
  * Wir informieren zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung.

Selbstverständlich für uns ist:

  • Unsere Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

  • In den Beratungsstellen des Diakonieverbands Nördlicher Schwarzwald stehen Ihnen qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung.
  • Die Beratung erfolgt unabhängig von Konfession oder Weltanschauung.

  • Die Beratung ist kostenlos.

Unsere Mitarbeiterinnen im Fachbereich Gesetzliche Betreuung

Calw

Birgit Auer

Telefon: 0 70 51 / 92 487 - 222 | b.auer[at]diakonie-nsw[punkt]de
Badstraße 27 | 75365 Calw

Diakonische Bezirkstelle Calw

Nagold

Martina Dotzauer

Telefon: 0 74 52 / 86 90 72 - 12 | m.dotzauer[at]kreisdiakonie-calw[punkt]de
Bahnhofstraße 2 | 72202 Nagold

Diakonische Bezirksstelle Nagold

Zum 1.1.2017 wurde die Diakonische Bezirksstelle Neuenbürg in die Trägerschaft des Verbandes integriert.


Wir begrüßen die Kolleginnen herzlich und freuen uns nun für den gesamten Bereich des Kirchenbezirks Neuenbürg die diakonische Arbeit zu gestalten und weiter zu entwickeln.

 

 

mehr

Tageslosung

Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen.

Joel 3,1

Begleitung & Unterstützung der Ehrenamtsarbeit in der Flüchtlingshilfe wird gefördert durch:

 

mehr

Das Diakoniemagazin


Das Magazin gibt es hier als PDF
zum herunterladen...
(Bitte auf das Bild klicken!)

mehr