StartseiteHilfe und BeratungFachberatung für Pflegekinder und ihre Familien

Fachberatung für Pflegekinder und ihre Familien

Auftrag der Fachberatung

  • Lösungsorientierte Beratung und Begleitung für alle Beteiligten.
  • Ansprechpartner für die Pflegeeltern hinsichtlich ihres individuellen Beratungsbedarfs.
  • Spiel- und Gesprächskontakte zu den Pflegekindern - Kennenlernen ihrer Situation und Bedürfnisse.
  • Kontakt zu den leiblichen Eltern, die zustimmen oder akzeptieren, dass ihr Kind seinen aktuellen Lebensmittelpunkt in der Pflegefamilie hat

Selbstverständlich für uns ist:

  • Unsere Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

  • In den Beratungsstellen des Diakonieverbands Nördlicher Schwarzwald stehen Ihnen qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung.

  • Die Beratung erfolgt unabhängig von Konfession oder Weltanschauung.

  • Die Beratung ist kostenlos.

Unsere Mitarbeiter der Fachberatung für Pflegekinder und ihre Familien

Calw

Marlen Roblick-Joos

Telefon: 0 70 51 / 92 487 - 217 | m.roblick-joos[at]diakonie-nsw[punkt]de
Badstraße 27 | 75365 Calw

Diakonische Bezirkstelle Calw

Calw

Martina Eichling

Telefon: 0 70 51 / 92 487 - 215 | m.eichling[at]diakonie-nsw[punkt]de
Badstraße 27 | 75365 Calw

Diakonische Bezirkstelle Calw

Nagold

Sandra Straub

Telefon: 0 74 52 / 86 90 72 - 10 | s.straub[at]diakonie-nsw[punkt]de
Hohe Straße 8 | 72202 Nagold

Diakonische Bezirksstelle Nagold

Nagold

Traugott Binder

Telefon: 0 74 52 / 86 90 72 - 11 | t.binder[at]diakonie-nsw[punkt]de
Hohe Straße 8 | 72202 Nagold

Diakonische Bezirksstelle Nagold

Nagold

Jutta Weber

Telefon: 0 74 52 / 86 90 72 - 10 | j.weber[at]diakonie-nsw[punkt]de
Hohe Straße 8 | 72202 Nagold

Diakonische Bezirksstelle Nagold

Zum 1.1.2017 wurde die Diakonische Bezirksstelle Neuenbürg in die Trägerschaft des Verbandes integriert.


Wir begrüßen die Kolleginnen herzlich und freuen uns nun für den gesamten Bereich des Kirchenbezirks Neuenbürg die diakonische Arbeit zu gestalten und weiter zu entwickeln.

 

 

mehr

Tageslosung

Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen und ihm einträchtig dienen.

Zefanja 3,9

Begleitung & Unterstützung der Ehrenamtsarbeit in der Flüchtlingshilfe wird gefördert durch:

 

mehr

Das Diakoniemagazin


Das Magazin gibt es hier als PDF
zum herunterladen...
(Bitte auf das Bild klicken!)

mehr